Seminarkademie Arbeitsrecht 3

Arbeitsrecht Teil III - 3 Tage kompakt

Wichtige Arbeitnehmerschutzrechte, aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderungen

Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) und Entgelttransparenzgesetz!

Dieses Grundlagenseminar behandelt wichtige Themen aus dem allg. Arbeitsrecht und geht auf die zum Zeitpunkt des Seminars aktuelle Rechtsentwicklung durch die Arbeitsgerichte sowie auf Gesetzesänderungen ein. Sie erhalten einen Überblick zu den Auswirkungen der Rechtsentwicklung auf die betriebliche Praxis sowie auf die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats.

  Zielgruppe


Alle Betriebsratsmitglieder. Sie sollten "Arbeitsrecht I und II" bereits besucht haben.

Es besteht ein Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG.

Trennlinie

Schulungstermine  Schulungstermine und Dauer

Seminardauer am 1. Tag = Anreisetag Beginn um 09.30 bis 16.30 Uhr,
                     am 2./3. Tag                Beginn um 09.00 bis 16.30 Uhr

Datum Ort Veranstaltung / Anmeldung
November 2018
Montag -
Mittwoch
26.11.2018 - 28.11.2018 Herrenberg Arbeitsrecht III - 3 Tage kompakt

 

Inhouse-Schulungen sind ganzjährig buchbar!

Trennlinie

Preise für Schulungen  Preis, Dozent und Teilnehmerbegrenzung

Seminar-Preis
3-Tage-Kompakt: 690,- € pro Person
inkl. Seminarunterlagen und aktuelle Gesetzestexte
zuzügl. MwSt. und Hotelkosten

(Hotel-Tagungspauschale für die Verpflegung während des
Seminartages ca. 49,- € p.P./Tag zuzügl. MwSt. je nach Ort!)

Dozent
Arbeitsrichter, Fachjurist oder Fachdozent mit umfangreicher BR-Schulungspraxis.

Begrenzte Teilnehmerzahl
ca. 18 Personen

​​Seminarpreis Inhouse
Wir erstellen Ihnen auf Anfrage ein maßgeschneidertes Angebot.

Trennlinie

Seminarinhalte  Ihre Seminarinhalte

 

Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderungen:

  • Besprechung und Auswertung für die BR-Arbeit relevante BAG-Urteile
  • Aktuelle und wichtige Gesetzesänderungen u.a.:
    • Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)
    • Das neue Entgelttransparenzgesetz

 

Die Haftung im Arbeitsrecht:

  • Haftung bei Vermögensschaden
  • Haftung bei Personenschaden​
  • AN-Haftung gegenüber dem Arbeitgeber, Kollegen, Dritten
  • Haftungsprivilegien im Arbeitsrecht
  • Schadensersatz​

 

Lohn und Gehalt:

  • Die Rechtsgrundlagen der Arbeitsvergütung
  • Lohnformen (Zeitlohn, Leistungslohn), Zulagen
  • Freiwillige Leistungen
  • Zielvereinbarungen
  • Der Gleichbehandlungsgrundsatz bei der Entgelthöhe

 

Kürzung / Streichung von Arbeitnehmeransprüchen:

  • Änderungskündigung
  • ​Freiwilligkeitsvorbehalt, Widerrufsvorbehalt
  • ​Kürzung von Sondervergütungen wegen krankheitsbedingter Fehlzeiten
  • Freiwilliger Verzicht auf Ansprüche
  • Verschlechternde Betriebsvereinbarung
  • Anrechnung auf Tariferhöhungen

 

Rechte / Pflichten bei Krankheit des Arbeitnehmers / betriebliches Eingliederungsmanagement:

  • Krankmeldung, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
  • Entgeltfortzahlung
  • Beschäftigung während der Arbeitsunfähigkeit
  • BR-Mitbestimmung beim betrieblichen Eingliederungsmanagement

 

Urlaubsrecht:

  • Urlaubsanspruch - Krank im Urlaub
  • Urlaubsentgelt - Urlaubsgeld