Funktionen Betriebsratsvorsitzender und Stellvertreter

Die spezielle Funktion Betriebsratsvorsitzende/r
und dessen Stellvertreter

Die Geschäftsführung des Betriebsrats in der täglichen Praxis - mit Erfahrungsaustausch im Seminar!

Ihr spezielles Amt als BR-Vorsitzender bzw. Stellvertreter und die damit verbundenen besonderen Aufgaben sind Inhalt dieses 3-tägigen-Praxisseminars. Die Geschäftsführung des Betriebsrats wird ausführlich und unterlegt mit vielen Praxisbeispielen besprochen. Sie erhalten eine wertvolle Anleitung für Ihre tägliche BR-Praxis.
Neben der Bearbeitung von Praxisfällen, verbleibt natürlich auch genügend Raum für einen intensiven Erfahrungsaustausch unter den Seminarteilnehmern.

  Zielgruppe


Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter, Ausschussvorsitzende sowie interessierte BR-Mitglieder.

Es besteht Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG.

Trennlinie

Schulungstermine  Schulungstermine und Dauer

Seminardauer am 1. Tag = Anreisetag Beginn um 09.30 bis 16.30 Uhr,
                     am 2. und 3. Tag           Beginn um 09.00 bis 16.30 Uhr

 

Datum Ort Veranstaltung / Anmeldung
Mai 2018
Montag -
Mittwoch
14.05.2018 - 16.05.2018 Herrenberg Spezielle Funktion BR-Vorsitz und Stellvertretung - 3 Tage kompakt
Juni 2018
Montag -
Mittwoch
25.06.2018 - 27.06.2018 Herrenberg Spezielle Funktion BR-Vorsitz und Stellvertretung - 3 Tage kompakt
Oktober 2018
Montag -
Mittwoch
08.10.2018 - 10.10.2018 Herrenberg Spezielle Funktion BR-Vorsitz und Stellvertretung - 3 Tage kompakt

 

Inhouse-Schulungen sind ganzjährig buchbar!

Trennlinie

Preise für Schulungen  Preis, Dozent und Teilnehmerbegrenzung

Seminar-Preis
3-Tage: 690,- € pro Person
inkl. Seminarunterlagen und aktuelle Gesetzestexte
zuzügl. MwSt. und Hotelkosten

(Hotel-Tagungspauschale für die Verpflegung während des
Seminartages je nach Ort ca. 49,- € p.P./Tag zuzügl. MwSt.)

Dozent
Arbeitsrichter oder Fachjurist mit umfangreicher BR-Schulungspraxis.

Begrenzte Teilnehmerzahl
ca. 18 Personen

Seminarpreis Inhouse
Wir erstellen Ihnen auf Anfrage ein maßgeschneidertes Angebot.

Trennlinie

Seminarinhalte  Ihre Seminarinhalte

 

Die besonderen Aufgaben und Pflichten des BR-Vorsitzenden/Stellvertreter

  • Entgegennahme und Abgabe von Erklärungen
  • Führung der laufenden Geschäfte
  • Einberufung und Leitung der Betriebsratssitzungen
  • Leitung der Betriebsversammlungen
  • Amtspflichtverletzungen und mögliche Konsequenzen

 

Die Rechtsstellung sowie besondere Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden

  • Wahl, Amtszeit, Abberufung, Amtsniederlegung
  • Das Hausrecht des Betriebsratsvorsitzenden
  • Der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende
  • Haftungsfragen

 

Die Geschäftsführung und Organisation der BR-Arbeit

  • Die ordnungsgemäße Beschlussfassung
  • Die Rolle des BR-Vorsitzenden in Ausschüssen
  • Die Übertragung von Aufgaben
  • Arbeitsbefreiung und Kosten der Betriebsratstätigkeit

 

Während der Schulung: Gruppenarbeit mit Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern!