Seminar die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertreter

Die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertreter 2016

2-tägige Wahlvorstandsschulung

Alle zwei Jahre ist es wieder soweit, die neue JAV wird wieder im Herbst 2016 gewählt.
Mit der Wahl wird entschieden, wie die Interessen der Jugendlichen und Auszubildenden in den nächsten zwei Jahren vertreten, geschützt und durchgesetzt werden.

Trennlinie

Mein Nutzen

  • In diesem Kompakt-Seminar erhalten Sie einen Leitfaden für die rechtssichere Durchführung der JAV-Wahl.
  • ​Wir erarbeiten uns gemeinsam einen zeitlichen und organiatorischen Wahl-Ablauf von A bis Z.
  • ​Perfekte Ausstattung mit Checklisten und sämtlichen Wahlmustern zum individuellen Bearbeiten.

  Zielgruppe

Wahlvorstände für die Jugend- und Auszubildendenwahl.
Bitte bedenken Sie, dass einer der bestellten Wahlvorstände nach § 38 WO eine Person sein muss, die über 18 Jahre alt ist und länger als 6 Monate dem Betrieb angehört.

Es besteht ein Schulungsanspruch gemäß § 65 Abs. 1 BetrVG i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG.

Trennlinie

Schulungstermine  Schulungstermine und Dauer

Seminardauer am 1. Tag = Anreisetag Beginn um 09.30 bis 16.30 Uhr,
                     am 2. Tag                    Beginn um 09.00 bis 16.30 Uhr

 

Datum Ort Veranstaltung / Anmeldung
September 2018
Montag -
Dienstag
10.09.2018 - 11.09.2018 Herrenberg Die JAV-Wahl - 2 Tage kompakt

 

Inhouse-Schulungen sind ganzjährig buchbar!

Trennlinie

Preise für Schulungen  Preis, Dozent und Teilnehmerbegrenzung

Seminar-Sonderpreis
2-Tage-Kompakt: 475,- € pro Person
​inkl. Seminarunterlagen und aktuellen Gesetzestexten
USB-Stick mit Musterschreiben und Checklisten
zuzügl. MwSt. und Hotelkosten

(Hotel-Tagungspauschale für die Verpflegung während des
Seminartages ca. 49,- € p.P./Tag zuzügl. MwSt. je nach Ort!)

Dozent
Fachdozent mit umfangreicher Wahlvorstand-Schulungspraxis.

Begrenzte Teilnehmerzahl
ca. 18 Personen

​​Seminarpreis Inhouse
Wir erstellen Ihnen auf Anfrage ein maßgeschneidertes Angebot.

Trennlinie

Seminarinhalte  Ihre Seminarinhalte

Die Grundzüge der Wahlverfahren

  • Voraussetzungen und Pflicht zur JAV-Wahl
  • Zeitpunkt der Bestellung des Wahlvorstandes durch den Betriebsrat
  • Anfechtung oder Nichtigkeit der Wahl
  • Wahlschutz und Wahlkosten

Die Rechtsstellung des Wahlvorstandes

  • Freistellung von der Arbeit und Haftungsfragen
  • Besonderer Kündigungs- und Versetzungsschutz

Die Aufgaben des Wahlvorstandes

  • Die rechtssichere Durchführung von Wahlvorstandssitzungen
  • Der optimale Zeitplan und die Einhaltung von Fristen
  • Feststellung der Wahlberechtigung und der Wählbarkeit
  • Erstellung der Wählerliste und Auskunftspflicht des Arbeitgebers
  • Berechnung der Sitze für das Minderheitengeschlecht
  • Inhalt und Erlass des Wahlausschreibens
  • Prüfung von Wahlvorschlägen und Einsprüchen gegen die Wählerliste
  • Herstellung der Stimmzettel und Briefwahlunterlagen
  • Durchführung der Briefwahl
  • Durchführung der Wahl, Wahlvorgang und Stimmabgabe
  • Öffentliche Stimmauszählung und Feststellung des Wahlergebnisses
  • Einberufung zur konstituierenden Sitzung