Seminar Start in die Betriebsratsarbeit

Neu im Betriebsrat - was nun?

Ein erster Überblick!

Die neuen Kompetenzen, die man als Betriebsrat benötigt, müssen erst erworben werden. In diesem Einführungsseminar erfahren Sie, wie Sie die ersten Hürden leicht nehmen und aktiv im Gremium mitarbeiten können.
Machen Sie sich fit für einen guten Start als Betriebsrat!

  Zielgruppe


Neu gewählte Betriebsräte und empfehlenswert für Ersatzmitglieder, die immer wieder mal in den Sitzugen dabei sind - Einführungsseminar, keine Vorkenntnisse erforderlich!
Es besteht ein Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG.

Trennlinie

Schulungstermine  Schulungstermine-Dauer

Dauer: 9:30 - 16:30 Uhr 1 Tag

Datum Ort Veranstaltung / Anmeldung
Mai 2018
Montag -
Montag
07.05.2018 Herrenberg Neu im Betriebsrat - was nun?
Juni 2018
Montag -
Montag
04.06.2018 Herrenberg Neu im Betriebsrat - was nun?
Juli 2018
Dienstag -
Dienstag
03.07.2018 Karlsruhe Neu im Betriebsrat - was nun?

 

Trennlinie

Preise für Schulungen  Preis, Dozent und Teilnehmerbegrenzung

Seminar-Sonderpreis
1-Tag-Kompakt: 190,- € pro Person
inkl. Seminarunterlagen und aktuelle Gesetzestexte
zuzügl. MwSt. und Hotelkosten

(Hotel-Tagungspauschale für die Verpflegung während des
Seminartages je nach Ort ca. 45,- € p.P./Tag zuzügl. MwSt.)

Dozent
Fachdozent mit umfangreicher BR-Schulungspraxis.

Begrenzte Teilnehmerzahl
max. 18 Personen

Trennlinie

Seminarinhalte  Ihre Seminarinhalte

 

Meine neue Rolle als Betriebsratsmitglied

  • Die Rolle als Interessenvertreter der Belegschaft
  • Positionierung gegenüber Belegschaft und Arbeitgeber
  • Konstruktive Zusammenarbeit im Betriebsratsgremium
  • Teambildung - Zielfindung - erste Arbeitsansätze

 

Hat die BR-Arbeit Auswirkungen auf meinen Beruf?

  • Betriebsratstätigkeit während der Arbeitszeit
  • Anpassung der Arbeitszeit an die Betriebsratstätigkeit
  • Anspruch auf Lohnfortzahlung während der BR-Arbeit
  • Wirtschaftliche und berufliche Absicherung

 

Welche Schutzrechte u. Ansprüche hat ein BR-Mitglied?

  • Mein besonderer Kündigungs- u. Versetzungsschutz
    Anspruch auf erforderliche Schulungen, wer darf zu welcher Schulung, Kostentragungspflicht des Arbeitgebers

 

Das Betriebsverfassungsgesetz als Rechtsgrundlage

  • Ziel und Zweck der Arbeitnehmerbeteiligung
  • Die gesetzlichen Aufgaben des Betriebsrats im Überblick