Datenschutz

Wir legen großen Wert auf Wahrung der Privatsphäre unserer Kunden. Daher schenken wir dem Bereich des Schutzes personenbezogener Daten besondere Aufmerksamkeit. Selbstverständlich garantiert die Seminar-Akademie die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.
Darüber hinaus steht bei uns der Grundsatz der Transparenz an vorderster Stelle. Damit Sie jederzeit wissen, welche Daten wir aufnehmen und wie wir sie verarbeiten, möchten wir Ihnen im Folgenden darstellen, was man unter personenbezogenen Daten genau versteht und welche aktiven Maßnahmen wir ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

1. Der Begriff der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind einzelne Informationen, durch die sich Rückschlüsse auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer Person ziehen lassen. Hierzu gehört z. B. der richtige Name, Adresse, Telefon-/ Faxnummer sowie die E-Mail-Adresse. Nicht hierunter fallen demnach Informationen, deren Inhalt nicht direkt auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer individuellen Person hinweist, z.B. die Anzahl von Besuchern einer Website.

2. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Seminar-Akademie
2.1 Kontaktdetails
Der Zugang zu den Websites von Betriebsrat-Schulungen.de ist absolut frei. Es ist grundsätzlich keine persönliche Registrierung erforderlich. Personenbezogene Informationen werden bei der Seminar-Akadamie nur erhoben, soweit sie für die Ausführung der Dienste oder zur Änderung der Nutzung durch den Kunden erforderlich sind. Dies ist der Fall bei der Bestellung unseres Newsletters, bei Anforderung des Seminarprogramms und Buchung von Seminaren. Wir verwenden bei diesen Diensten Ihre persönlichen Daten nur, um Ihnen unsere Leistungen übermitteln zu können.

2.2 Anonymisierte Interessenprofile
Sollten wir an einer Stelle der Site neben Namen oder Adressen auch demografische Daten (Alter, Geschlecht usw.) erfragen – z. B. im Rahmen einer Reminderfunktion, durch die der Besucher Informationen über Updates bestimmter Produkte erhält – und daraus zusammen mit Informationen über ihr Nutzerverhalten Interessenprofile erstellen, so werden diese lediglich in anonymisierter Form gespeichert und für unsere interne Kundenstatistik weiterverwendet. Wir versuchen auf diese Art und Weise unsere eigenen Produktinhalte auf Ihre Anforderungen und Wünsche auszurichten und Ihnen so eine möglichst effektive Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen.

2.3 Keine Weitergabe an Dritte
Die Seminar-Akademie wird Ihre persönlichen Daten streng vertraulich behandeln und grundsätzlich nur an Dritte weitergeben, wenn dies zur Ausführung der gewünschten Dienste erforderlich ist.

2.4 Speicherung
Die Seminar-Akademie speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die in Ziffer 2. genannten Zwecke erforderlich ist.

3. Links zu nicht zur Seminar-Akademie gehörigen Websites
Die Seminar-Akademie Website erhält zur Informationserweiterung Links zu Websites von
Drittanbietern. Wenn Sie auf solche Links klicken, verlassen Sie die Seminar-Akademie-Website. Diese Sites oder deren Datenschutzmaßnahmen unterliegen nicht der Kontrolle der Seminar-Akademie. Personenbezogene Daten, die Sie an oben genannte Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter die Datenschutzerklärung der Seminar-Akademie. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jedes Unternehmens sorgfältig zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese weitergeben.

4. Die Verwendung von Cookies
Unter Cookies versteht man kleine Textdateien, die der Identifizierung von Stammkunden einer Website dienen. Es handelt sich dabei nicht um Software, sondern lediglich um eine Kennziffer, die auf dem Rechner von Besuchern gesetzt wird und durch deren Wiedererkennung der Diensteanbieter die Benutzung seiner Website messen kann. Die Seminar-Akademie beabsichtigt in der ersten Phase ihres Internetauftritts nicht, Cookies einzusetzen. Dies kann sich aber dann ändern, wenn wir Personalisierungsfunktionen anbieten. Cookies werden zurzeit bereits von einer Vielzahl von Websites benutzt. Durch sie selbst werden keine persönlichen Daten erhoben. Sie ermöglichen lediglich die Zuordnung eines Besuchers zu dem für ihn gespeichertes Benutzerprofil. Da dieses Benutzerprofil unter einem Pseudonym geführt wird, ist auch bei der Verwendung von Cookies der Schutz der Privatsphäre des Kunden gewährleistet.

5. Datenschutzerklärung für Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

6. Änderungen dieser Erklärung
Die Seminar-Akademie behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinie zu jeder Zeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

7. Kontakt
Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: info@betriebsrat-schulungen.de

Rottenburg am Neckar, April 2014